++++ Täglich NEU! Kunst – Kultur – VIP – News – Gewerbevorstellung – Events – Interviews – Reportage – Vereinsnachrichten aus dem Saarland.++++
Montag Juli 23rd 2018

RSS Feed

RSS Feed

Achtung Blitzer

Achtung Autofahrer, Hier wird geblitzt

Achtung Blitzer

Meldungen aus den Ministerien

Aktuelle Meldungen

Meldungen aus den Ministerien

Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen

Fahndungen

Öffentlichkeitsfahndungen der Polizei

Öffentlichkeitsfahndungen der Polizei

Vermisstenmeldungen

Polizei sucht nach Vermissten

Polizei sucht nach Vermissten

Von Oma Berta`s Küchenrezepte

Leckeres aus dem Saarland Oma Berta`s Küchenrezepte

Leserreport

Von Leser für den Leser Leserreport

Archive

Kalender

Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Sechs Tage auf der Flucht

Bundespolizei fasst entwichenen Strafgefangenen am Hauptbahnhof in Saarbrücken.  Sechs Tage auf der Flucht

Saarbrücken. Eine Fahndungsstreife der Bundespolizei verhaftete heute, unmittelbar nach Mitternacht, einen 39 – jährigen Deutschen. Erst am 05. April ist der aus Homburg stammende Mann aus der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken, nach einem Freigang, geflüchtet und wurde mit zwei Haftbefehlen der Staatsanwaltschaften Saarbrücken und Zweibrücken gesucht. Nach ihm wurde landesweit gefahndet. In den frühen Morgenstunden kam er mit dem Regionalexpress 29536 aus Mainz und wurde um 00.12 Uhr auf Gleis 1 von Beamten der Bundespolizei festgestellt und verhaftet. Die geforderte Geldstrafe von insgesamt 3245 EUR konnte er nicht entrichten. So führte der Weg zurück in die Justizvollzugsanstalt nach Saarbrücken, wo er erst vor wenigen Tagen entwichen war. Dort wird er nun die nächsten 200 Tage verbringen müssen.

text.bundespolizei bexbach
foto.symbol
red.zbs