Täglich NEU! Sie entscheiden, wo und was Sie lesen möchten. Der Zeit Bote liefert wöch. mehr als 100 neue Artikel aus dem Saarland.
Sonntag Dezember 17th 2017

RSS Feed

RSS Feed

Smartphone-App

App Barcod

Achtung Blitzer

Achtung Autofahrer, Hier wird geblitzt

Achtung Blitzer

Meldungen aus den Ministerien

Aktuelle Meldungen

Meldungen aus den Ministerien

Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen

Fahndungen

Öffentlichkeitsfahndungen der Polizei

Öffentlichkeitsfahndungen der Polizei

Vermisstenmeldungen

Polizei sucht nach Vermissten

Polizei sucht nach Vermissten

Von Oma Berta`s Küchenrezepte

Leckeres aus dem Saarland Oma Berta`s Küchenrezepte

Leserreport

Von Leser für den Leser Leserreport

Archive

Kalender

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Haftbefehl gegen zwei Wohnungseinbrecher

Geldbörse sowie Ersatzschlüssel eines Pkws geklaut. Haftbefehl gegen zwei Wohnungseinbrecher

Saarbrücken. Nach vorausgegangenem Wohnungseinbruchsdiebstahl in Friedrichsthal mit anschließender Entwendung des Pkws der Geschädigten vorgestern (Dienstag, 10.10.2017), zwischen 02:00 Uhr und 06:15 Uhr, gelang Einsatzkräften der Polizei noch am Dienstag, gegen 12:40 Uhr, die Festnahme von zwei Männern. Bei dem 28- und 29-Jährige fanden die Beamten den Fahrzeugschlüssel des entwendeten dunkelgrauen BMW sowie Teile der Beute auf. Gegen die beiden erging Haftbefehl. Sie sitzen nun in der JVA Saarbrücken ein. Bei dem Wohnungseinbruchsdiebstahl entwendeten die beiden Deutschen unter anderem eine Geldbörse sowie den Ersatzschlüssel des Pkws der Opfer. Nach umfangreichen Ermittlungen des Dezernates für Wohnungseinbruchsdiebstahl konnte der Standort des BMW in Tholey lokalisiert und von der Polizei observiert werden. Als sich die Einbrecher dem Fahrzeug näherten nahmen Einsatzkräfte sie fest. Beide Personen konsumieren Drogen und sind der Polizei bereits bekannt. Einer der Männer wurde erst Ende September nach Verbüßung einer Freiheitsstrafe aus der Haft entlassen. Möglicherweise kommen der 28- und 29-Jährige für weitere Einbruchsdelikte in Frage. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

text.polizei st.wendel
foto.symbol
red.zbs