++++ Täglich NEU! Kunst – Kultur – VIP – News – Gewerbevorstellung – Events – Interviews – Reportage – Vereinsnachrichten aus dem Saarland.++++
Samstag Oktober 20th 2018

RSS Feed

RSS Feed

Achtung Blitzer

Achtung Autofahrer, Hier wird geblitzt

Achtung Blitzer

Meldungen aus den Ministerien

Aktuelle Meldungen

Meldungen aus den Ministerien

Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen

Fahndungen

Öffentlichkeitsfahndungen der Polizei

Öffentlichkeitsfahndungen der Polizei

Vermisstenmeldungen

Polizei sucht nach Vermissten

Polizei sucht nach Vermissten

Von Oma Berta`s Küchenrezepte

Leckeres aus dem Saarland Oma Berta`s Küchenrezepte

Leserreport

Von Leser für den Leser Leserreport

Archive

Kalender

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Aus die Maus – das war Quierschder Faasend!

„Manege frei“ hieß es am Freitagabend bei der Rathauserstürmung in Quierschied. Aus die Maus – das war Quierschder Faasend!

„Zirkusdirektor“ Lutz Maurer scheiterte mit dem Versuch, die Närrinnen und Narren der Quierschder Wambe, vom Saargold Fischbach und „Von der Höh“ aus Göttelborn vom Triebener Platz zu vertreiben und wurde daraufhin von den Gardemädchen festgenommen. Trotz starker Argumente auf beiden Seiten eroberten die Faasebooze so den Rathausschlüssel. Das kassierte Schließwerkzeug mitsamt festgenommenem Bürgermeister wurde sodann in Richtung Jahnturnhalle abgeführt. Dort wurde die Machtübernahme mit Faschings-Musik und Darbietungen der Karnevalsvereine bis in die Nacht gefeiert.
Bis zum Sonntagmittag konnten sich die Feiernden erholen, ehe es mit dem Faschingsumzug in Göttelborn der nächste Termin der Quierschieder Närrinnen und Narren auf dem Programm stand. Bürgermeister Maurer grüßte – diesmal als Sheriff – zusammen mit den „Indianern“ Peter Saar (Ortsvorsteher Göttelborn) und Meta Fey (stellv. Ortsv. Quierschied) vom ersten Wagen und versorgte die Faasebooze mit reichlich Kamelle. Im Anschluss zog es den gutgelaunten Tross zum Weiterfeiern in die Mehrzweckhalle. Die Beerdigung der Faasend findet schließlich am heutigen Dienstagabend wieder in der Jahnturnhalle statt.

text.Gemeinde Quierschied/Zenner
red.zbs